Dachdeckerin Petra – Arbeiten zwischen Himmel und Abgrund [telhadora Petra – Trabalhando entre o céu e o abismo]

Compartilhar no facebook
Compartilhar no twitter
Compartilhar no linkedin
Assista a este documentário com legendas em alemão! As legendas alemãs não são geradas automaticamente! Trata-se de legenda em alemão verdadeira! Assistir a documentários alemães ‘e a melhor maneira para melhorar seu Hörverstehen!

Documentário alemão com legenda

Conteúdo em alemão

Petra wird oft um ihre schöne Aussicht beneidet: Die Kurpfälzerin hat als Dachdeckerin einen wunderbaren Rundumblick. Doch jede Unvorsichtigkeit in der Höhe kann lebensgefährlich werden.

In fünfzig Metern Höhe einen Wetterhahn zu berühren, bringt Glück. Und Glück braucht Petra B. aus Fußgönheim für den risikoreichen Beruf. Sie ist hauptsächlich im Raum Ludwigshafen/Mannheim im Einsatz. Für ihren Chef ist sie die Frau für knifflige Fälle oder schwierige Kunden. Die 50-Jährige muss immer wieder mit Vorurteilen auf den Baustellen kämpfen: Nein, sie ist nicht die Sekretärin, sie ist die Dachdecker-Meisterin, die Schadstellen aufdeckt und behebt. Woher kommt das Wasser im Obergeschoss, wo ist die undichte Stelle im Dach? Wie entfernt sie die Tiernester aus dem Schornstein? Petra beherrscht noch das alte Schieferhandwerk, gefragt beim Kirchendach in vierzig Metern Höhe. Sie kennt sich in der Begrünung und Wartung von Ökodächern aus. Sie wird gerufen, um Ratten oder Marder vom Dachstuhl zu verjagen. Seit dreißig Jahren ist Petra im Geschäft. Trotz langer Arbeitstage, dem rauen Ton auf Baustellen und der schweren körperlichen Arbeit liebt sie diesen Handwerksberuf. Mit ihrer jahrelangen Erfahrung könnte sie vom Büro aus Projekte leiten, aber will sie das? Sie stellt sich selbst die Frage, wie lange sie diese Arbeit draußen noch machen soll. Nur eines mag sie nicht: Regen. Da ist es ganz oben ziemlich rutschig.

Conteúdo em português

Petra é frequentemente invejada pela sua bela vista: Como telhador, a mulher da região de Kurpfalz tem uma maravilhosa vista geral. Mas qualquer descuido em altura pode ser fatal. Tocar num cata-vento a uma altura de cinquenta metros é boa sorte. E Petra B. de Fußgönheim precisa de sorte para o seu trabalho de alto risco. Ela trabalha principalmente na zona de Ludwigshafen

Tradução automática do resumo feita por www.deepl.com! Se você encontrar um erro, escreva um comentário ou envie-me uma mensagem por WhatsApp ou um e-mail!

Johannes

Johannes

Escreva um comentário

Sumário

Cadastre-se no Newsletter

* obrigatório

Quando você estiver inscrito no Newsletter, você não vai perder nenhuma novidade!

Start a Conversation

Hi! Click one of our member below to chat on Whatsapp

Suporte técnico

Suporte técnico

Suporte técnico - mande uma mensagem!

online

Tempo limitado!

Todos os cursos com 25% de desconto!